Archiv für den Monat: Mai 2014

Krippenwagen Berlin

Frische Luft ist für Kinder, die sich in der Entwicklung befinden, ganz besonders wichtig. Auch in der KITA oder bei der Tagesmutter sind Ausflüge auf Spielplätze oder Parks immer ein großes Ereignis. Solch eine Tour muss natürlich sehr gut geplant werden.

Für Kinder ist es ein Vergnügen und für die Betreuer eine enorme Entlastung, wenn bei den Ausflügen Krippenwagen zum Einsatz kommen können. Alle Kinder lassen sich gern mit einem Kinderausflugswagen transportieren. Das macht Spaß und Sie sind sicher, dass die Kinder gut geschützt sind. Um die soziale Entwicklung zu fördern ist der Krippenwagen „Berlin“ mit sechs Sitzplätzen ausgestattet.

Um dem kindlichen Empfinden gerecht zu werden gibt es diesen Kinderbus derzeit in sieben unterschiedlichen Farbkombinationen. Frech und fröhlich geht damit beim Ausflug zu. Die auffälligen Farben signalisieren den Passanten auf der Straße und den Auto- oder Fahrradfahrern, dass hier Kinder unterwegs sind, die besonderen Schutz brauchen. Dazu dienen auch die Gurte, mit welchen der Kinderbus „Berlin“ ausgestattet ist. Für eine praktische Unterbringung in den Ausflugs- freien Zeiten und zum praktischen Parken des Gefährtes verfügt der dieser Kinderausflugswagen über einen Klapplenker.

Selbstverständlich wurde hier auf einen niedrigen Einstieg und belastbares, sowie praktisch wartungsfreies Material geachtet. Für ein gutes Handling und bequemes Schieben auch im Wald und auf dem Feld fährt der Wagen mit 31 cm großen Luftreifen.

Krippenwagen2

  • Share on Tumblr

Starscooter

Starscooter von Winther: Der Star-Roller unter den Kindergartenfahrzeugen

Der Starscooter vom Markenhersteller überzeugt durch besondere Stabilität und hohe Qualität. Bei diesem Roller handelt es sich um ein Spielzeug, das auch den erhöhten Anforderungen des Einsatzes im Kindergarten oder einer anderen Kindereinrichtung, in der regelmäßig mehrere Kinder das Fahrzeug benutzen, eignet. Somit ist der Starscooter auch den lebhafteren Kindern der Gruppe gewachsen.

Kindergartenzeuge sind förderlich für die Entwicklung der Motorik

Der Tretroller ist dabei durch das besonders stabile Material langlebig und darüber hinaus auch mit normalen Belastungen des Alltags im Kindergarten gegenüber robusten Rädern ausgestattet. Ein hochqualitativer Roller ist dabei ein wertvolles Spielzeug, um die motorische Entwicklung der Kinder zu fördern. Daher ist es bei diesen Spielzeugen ausgesprochen wichtig, dass das Fahrzeug sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert und diese nicht umgekehrt ständig vorsichtig sein müssen, damit ein weniger stabil und robust gefertigtes Produkt im Eifer des Gefechts nicht beschädigt wird.

Darüber hinaus spart man sich lästige und ärgerliche Ausfälle, wenn man von Anfang an hochwertige Kindergartenfahrzeuge auswählt. So ist jederzeit sichergestellt, dass die motorische Entwicklung der Kinder in der Kindergartengruppe mit einem starken Partner gefördert werden kann, der auch eine rabiatere Behandlung schnell verzeiht. Entscheiden Sie sich daher für Ihre Kindergartengruppe daher ruhigen Gewissens für ein Winther Fahrzeug.
http://www.kita-fahrzeuge.de/images/product_images/popup_images/8400513.jpg
http://www.kita-fahrzeuge.de/images/product_images/popup_images/starscooter2.jpg
  • Share on Tumblr